Vom Traditionellen Handwerksbetrieb zum modernen Dienstleistungsunternehmen


Die Firma Schuster blickt mittlerweile auf 50 Jahre Familientradition zurück.


Gegründet wurde sie von dem Gas- und Wasserinstallateur- und Heizungsbaumeister Karl Schuster, dem Vater des jetzigen Inhabers Hans Schuster. Dieser trat nach seinem Studium 1980 in den elterlichen Betrieb ein und übernahm 1988 die Firmenleitung.


Auch er brachte mit zwei Meistertiteln die besten Qualifikationen mit, um das erfolgreiche Unternehmen weiterzuführen. Heute beschäftigt die Firma Schuster einen Ingeneur, einen Techniker, drei Meister, vier Kundendiensttechniker, vierzehn Monteure, vier Auszubildende und vier kaufmännische Angestellte.


Eine kompetente Beratung, Planung und Ausführung von haustechnischen Anlagen ist die tägliche Arbeit der Firma. Dabei spielt die Objektgröße keine Rolle. Vom Großobjekt mit über 100 Wohneinheiten bis zum Einfamilienhaus bei Schuster ist man stets in guten Händen. Hier werden die neuesten Heizungs-, Solar- und Regenwassernutzungsanlagen in Alt- und Neubauten eingebaut und gewartet.


Um die Badträume zu verwirklichen wurden zwei Berater ausgebildet, die in den Ausstellungsräumen der Fachgroßhändler Traumbäder zeigen und mit Hilfe von 3D Computerplanungen individuelle Badgestaltungen vornehmen können. Die Ausführung sämtlicher Arbeiten wie Sanitär-, Elektro- Fliesen- und Schreinerarbeiten werden dem Kunden dann aus einer Hand angeboten.


Um den besten Kundendienst anbieten zu können wurde vor drei Jahren eine zusätzliche Service-Gesellschaft gegründet. Hier arbeiten fünf Monteure und ein Meister, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Diese sind bei einem Störungsfall in der Regel innerhalb von drei Stunden vor Ort, auch an Wochenenden, Feiertagen oder nach Geschäftsschluss.


Der Kunde erwartet heute zu Recht von einem modernen Dienstleistungsbetrieb Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sauberkeit. Tugenden, die wir Tag für Tag unter Beweis stellen, denn wir sind erst zufrieden, wenn Sie es auch sind!